01.01.2019: vermeintlicher Wohnungsbrand Körnerweg

Zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand ist die Feuerwehr Gescher zum Körnerweg alarmiert worden. In einem Mehrfamilienhaus bemerkten Nachbarn ausgelöste Heimrauchmelder sowie eine leichte Rauchentwicklung in einer Wohnung im 1. Obergeschoss. Die hinzualarmierte Feuerwehr ging unter Atemschutz zu der Wohnung hervor. Die Feuerwehr konnte den Bewohner der Wohnung aus der Wohnung führen. Die Verrauchung in der Wohnung entstand durch vergessenes Essen auf dem Herd. Die Feuerwehr setzte einen Hochleistungslüfter zur vollständigen Entrauchung der Wohnung ein. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.

Einsatzstichwort: Wohnungsbrand
Zeitpunkt der Alarmierung: ca. 14:15 Uhr
Einsatzstelle: Körnerweg
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 21
Einsatzleitung: M. Bricke
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; LF 20; TM 22;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: DRK Ortsverein, Polizei, Ordnungsamt
Sonstige: keine Angaben

Leider keine Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.