01.09.2019 Teilnahme am Leistungsnachweis in Ahaus-Alstätte

Beim Kreisleistungsnachweis der Feuerwehren in Ahaus-Alstätte am Sonntag hat die Feuerwehr Gescher mit 4 Gruppen erfolgreich teilgenommen.

Mit insgesamt 4 Gruppen (3 aus Gescher und eine aus Hochmoor) besuchte die Feuerwehr Gescher am vergangenen Sonntag den Leistungsnachweis. Dort wurden sie gefordert beim Aufbau eines Löschangriffs auf Zeit, Fragen, Knoten sowie einem Erste Hilfe Part. Dabei werden alle Aufgaben  als Team von bis zu 9 Gruppenmitglieder absolviert. Nur bei den Fragen muss jeder Teilnehmer einzeln antworten.

Am Ende des Nachweises zeigten sich die Gruppen aus Gescher mit den Ergebnissen gut zufrieden. Ein gemeinsamer Abschluss fand dann am Gerätehaus Gescher statt.

Die Notwendigkeit, dass während des Nachweises und auch beim Abschlusss die Einsatzbereitschaft durch weitere Kräfte stets aufrecht erhalten wird zeigte sich dann auch am Sonntag. So mussten die weiteren Einsatzkräfte zu insgesaamt 3 Einsätze ausrücken. So wurde zunächst am Nachmittag eine Ölspur beseitigt. In der Nacht wurden die Feuerwehr Gescher dann zur Unterstützung der Feuerwehr Stadtlohn zu einem Wohnungsbrand gerufen (siehe weiteren Bericht). Am frühen Montagmorgen wurde die Feuerwehr dann noch bei einer Tragehilfe für den Rettungsdienst bei einem internistischen Notfall tätig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.