02.07.2015: verdächtiger Rauch

Zu einem Einsatz „verdächtiger Rauch“ auf dem Schultenrott ist die Feuerwehr Gescher heute gerufen worden.  Nach kurzer Suche wurde die Einsatzstelle schließlich gefunden. In einem Garten wurden Gartenabfälle verbrannt. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Die Feuerwehr weist in diesem Zusammenhang darauf hin, das gerade bei der heißen und trocken Witterung jedes offene Feuer eine Gefahr ist!

Einsatzstichwort: verdächtiger Rauch
Zeitpunkt der Alarmierung: 10:40
Einsatzstelle: Schultenrott
Dauer des Einsatzes: ca. 30 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 16
Einsatzleitung: S. Theßeling
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; LF 20; TLF 24/50; TM 22;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Sonstige: keine Angaben

Leider keine Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.