07.01.2019: lange Ölspur und erneute Türöffnung

Gleich zwei Einsätze musste die Feuerwehr Gescher am Montag bewältigen. Zunächst wurde die Feuerwehr zu einer Ölspur gerufen. Diese erstreckte sich vom Schlesierring über die Bahnhofstraße, Carolusstraße, Prozessionsweg, Zur Riete, Franz-Josef-Str. bis zum Grenzlandring. Aufgrund eines technischen Defektes hatte eine PKW auf dieser Strecke Öl verloren und blieb schließlich auf dem Grenzlandring liegen. Die Feuerwehr streute die Ölspur an den größten Gefahrenstellen ab. Anschließend wurde in Abstimmung mit dem Ordnungsamt eine Fachfirma zur Aufnahme und Reinigung der gesamten Spur beauftragt. Diese wird die ca. 5-6 km lange Spur in den Nachmittagsstunden beseitigen. Der Einsatz für die Feuerwehr war gegen 12:40 Uhr beendet.

Einsatzstichwort: Ölspur groß
Zeitpunkt der Alarmierung: 11:25 Uhr
Einsatzstelle: Schlesierring – Bahnhofstraße -… Grenzlandring
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Std.
Anzahl Einsatzkräfte: 20
Einsatzleitung: R. Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; GW-L;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW
Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Ordnungsamt
Sonstige: Fachfirma

Direkt im Anschluß wurde die Feuerwehr zu einer Türöffnung auf den Amselweg gerufen. Dort musste eine weitere Tür für die Polizei geöffnet werden.

Einsatzstichwort: Hilfe klein
Zeitpunkt der Alarmierung: 12:40 Uhr
Einsatzstelle: Amselweg
Dauer des Einsatzes: ca. 0,5 Std.
Anzahl Einsatzkräfte: 12
Einsatzleitung: R. Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Sonstige:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.