07.07.2016 – Verkehrsunfall mit Motorrad

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW ist eine Gruppe der Feuerwehr Gescher am Donnerstagabend gerufen worden. Auf der L571 in Richtung Holtwick kam es zum Zusammenprall bei dem der Motorradfahrer schwer verletzt wurde und mit dem Rettungshubschrauber (RTH) nach Münster gebracht werden musste. Für die Feuerwehr galt es die Landung des alarmierten RTH abzusichern und auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. Anschließend wurde noch die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt. Die L571 war in dem Bereich während des gesamten Einsatzes voll gesperrt.

Einsatzstichwort: Kleineinsatz
Zeitpunkt der Alarmierung: 20.40 Uhr
Einsatzstelle: L571, FR Holtwick
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 18 Kräfte vor Ort
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; MTW
Weitere Einsatzkräfte: RTW Gescher, RTH, Polizei
Sonstige: Abschleppwagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.