10.09.2013: 2 Einsätze gleichzeitig

Gleich 2 Einsätze musste die Feuerwehr Gescher nahezu gleichzeitig bewältigen. Zuerst wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Müllwagen nach Estern gerufen. Der LKW hatte im vorderen Bereich Feuer gefangen. Dieser Brand wurde mit 2 Atemschutztrupps mit Wasser und Schaum bekämpft.

Während die Löschmassnahmen beim LKW noch liefen, kam es zu einer zweiten Alarmierung. Ein Teil der Kräfte verließ sofort die erste Einsatzstelle und wurden von weiteren Einsatzkräften direkt von der Wache unterstützt. Eine Brandmeldeanlage (BMA) hatte im Industriegebiet Nord ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass es durch den heftigen Regen einen Wassereinbruch gab, der die BMA ausgelöst hatte.

Einsatzstichwort: Feuer – Zugalarm
Zeitpunkt der Alarmierung: 14:28 Uhr
Einsatzstelle: Estern
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Stunden
Anzahl Einsatzkräfte: ca. 25 Einsatzkräfte
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; LF 20; TLF 24/50; TM 22;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW
Weitere Einsatzkräfte: Polizei

20130910lkwbrand003 20130910lkfbrand02

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.