12.08.2017: Unfall auf der Bahnhofstraße

Zu einem Unfall zwischen einem LKW und zwei PKWs ist die Feuerwehr am Samstagmorgen gerufen worden. Der Fahrer des LKWs hatte beim Linksabbiegen ein entgegen kommendes Auto übersehen und dieses auf der Beifahrerseite getroffen. Ein weiterer PKW der rechtsabbiegend wartete wurde dabei ebenfalls beschädigt. Drei Personen wurden dabei verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und streute die entstandende Ölspur ab. Nach dem Abschleppen der Fahrzeuge wurde die Fahrbahn noch gereinigt.

Einsatzstichwort: Ölspur nach VU
Zeitpunkt der Alarmierung: 9:50 Uhr
Einsatzstelle: Bahnhofstraße
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 9
Einsatzleitung: M. Bricke
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: HLF 20
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst, Polizei
Sonstige: keine Angaben

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.