12.10.2018 – Verkehrsunfall auf der BAB 31

Zu einem Verkehrsunfall wurden der Löschzug Gescher an Freitag Abend gegen 21:42 Uhr zur BAB 31 in Fahrtrichtung Emden gerufen. Im Bereich der Ausfahrt Legden ist ein PKW aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und blieb auf der Seite im Grünstreifen liegen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren die drei Insassen des PKW bereits unverletzt aus dem Verunfallten PKW befreit.
Die Kameraden sicherten die Unfallstelle ab, leuchten diese aus und bereiteten die Bergung des PKW vor. Hierfür musste ein Baum gefällt werden. Der Einsatz dauerte für die 17 Kameraden unter der Einsatzleitung von Stefan Theseling ca. eine Stunde.

 

Einsatzstichwort: Zug Nacht Menschenrettung VU Person klemmt
Zeitpunkt der Alarmierung: 12.10.2018 – ca. 21:42 Uhr
Einsatzstelle: A31 Gescher Richtung Emden in der Ausfahrt Legden
Dauer des Einsatzes: ca. 60 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 17
Einsatzleitung: Stefan Theseling
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; TM 22;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW;
Weitere Einsatzkräfte: Polizei; Rettungsdienst; Notarzt;
Sonstige: Abschleppdienst;

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.