14.08.2010 – Notfall – Verschlossene Tür am Rathaus

Am Samstagabend gegen 22:22 Uhr wurden wir zu einer hilflosen Person an den städtischen Toiletten am Rathaus gerufen. Mit einem Fahrzeug und acht Mann rückten wir aus, um eine Person die sich auf der Toilette befand, und vom Schließdienst eingeschlossen wurde, zu befreien. Eine aufmerksame Passantin hörte das Klopfen der eingeschlossenen Person und informierte die Polizei. Diese setzte sich mit der Rufbereitschaft der Stadt in Verbindung. Leider konnte er den Schließdienst nicht erreichen, somit mussten wir das Schloss auf bohren, um die Person zu befreien.

Einsatzstichwort: Menschenrettung; Notfall – Verschlossene Tür
Zeitpunkt der Alarmierung: 22:22 Uhr
Einsatzstelle: Stadtverwaltung Marktplatz
Dauer des Einsatzes: 60 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 8
Einsatzleitung: Martin Schröer
Ausgerückte Fahrzeuge Lz Gescher-Stadt: LF16/12-2 ‚Hilfe‘
Weitere Einsatzkräfte: RTW Gescher
Sonstige: Mitarbeiter der Stadt Gescher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.