15.03.2015 – Ausleuchten nach Verkehrsunfall

Sonntagmorgen gegen 3:51 Uhr wurde eine Gruppe der Feuerwehr Gescher zu einer Unfallstelle auf der L608 gerufen. Zur Unfallaufnahme benötigte die Polizei unsere Unterstützung um die Unfallstelle auszuleuchten. Gegen 6:00 Uhr war der Einsatz für die sieben Kameraden beendet.

Einsatzstichwort: Kleineinsatz
Zeitpunkt der Alarmierung: 15.03.2015 – 3:51 Uhr
Einsatzstelle: L608 – Stadtlohner Str.
Dauer des Einsatzes: ca. 120 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 7
Einsatzleitung: Marko Bricke
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: HLF 20; TM;
Weitere Einsatzkräfte: Polizei

Quelle: presseportal.de

POL-BOR: Erstmeldung: Fußgänger von Pkw erfasst und schwer verletzt

Gescher (ots) – Unfallzeit: 15.03.2015, gegen 03:25 Uhr

Auf der L 608 / Franz-Josef-Straße erfasste ein Pkw Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache einen Fußgänger. Der Fußgänger wurde schwer verletzt. Weiter Informationen liegen zur Zeit nicht vor. Es wird Nachberichtet.

Kreispolizeibehörde Borken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.