16.05.2019: Dank Powermoonspende wird es zukünftig auch nachts taghell

Dank zweier Spenden wird es bei Einsätzen der Feuerwehr Gescher in Zukunft auch nachts taghell. Am Donnerstag konnte die Feuerwehr Gescher zwei Powermoons mit LED-Technik in Empfang nehmen.

Powermoons sind spezielle Beleuchtungsgeräte mit denen sich Einsatzstellen großflächig und schnell ausleuchten lassen.  Das Licht wird durch die Ballonhülle gestreut und lässt Schatten fast völlig verschwinden. Damit wird das erzeugte Licht fast blendfrei und es wird ein gleichmäßig angenehmes Licht erzeugt, dass für tageslichtähnliche Verhältnisse sorgt. Die zugehörigen Stative lassen sich auf über 4,50 m ausfahren. Mit den Powermoons lassen sich nach Herstellerangaben Flächen bis zu jeweils 4.000 m2 ausleuchten.

Insgesamt sorgen diese neuen Beleuchtungsgeräte somit für ein gefahrloseres arbeiten an Einsatzstellen.

Der Hauptbrandmeister Georg Wissen konnte durch seine beruflichen Kontakte zwei Spender gewinnen. So spendete zum einen das Unternehmen Himmel Antriebstechnik GmbH & Co. KG vertreten durch Paul Lütkenhaus und das Unternehmen Johannes Bonhoff GmbH vertreten durch Johannes Bonhoff jeweils einen Powermoon im Wert von jeweils 2000,- EUR.

Die Feuerwehr bedankte sich für die Spende und freute sich darauf zukünftig durch die bessere Ausleuchtung etwas sicherer im Dunkeln arbeiten zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.