18.12.2018: aufmerksame Nachbarn verhindern Feuer

Gegen 3:30 Uhr wurde ein Nachbar auf einen Feuerschein in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf dem Eichenweg aufmerksam. Er alarmierte die Feuerwehr. Diese brachte an der entsprechenden Wohnung eine Steckleiter in Stellung und konnte so die Wohnung durch das Fenster erkunden. Dort brannte auf einem Tisch eine Kerze, war jedoch unbeaufsichtigt, da die Bewohnerin bereits im Schlafzimmer schlief. Die Feuerwehr weckte die Bewohnerin. Diese löschte dann die Kerze. Dank des aufmerksamen Nachbarn konnte ein Brand und somit ein Schaden verhindert werden.

In diesem Zusammenhang weist die Feuerwehr auch aufgrund der Weihnachtszeit darauf hin, Kerzen nicht unbeaufsichtigt zu lassen und beim Verlassen des Raumes diese zu löschen.

 

Einsatzstichwort: gelöschtes Feuer
Zeitpunkt der Alarmierung: 3:30 Uhr
Einsatzstelle: Eichenweg
Dauer des Einsatzes: ca. 30 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 11
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; LF 20;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Sonstige: keine Angaben

Leider keine Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.