19.01.2019: Sandsackfüllmaschine einsatzbereit verlastet

Die Kreiskomponente Sandsackfüllmaschine ist nun einsatzbereit auf einem Transportanhänger verlastet. Die im vergangenen Jahr vom Kreis Borken beschaffte Sandsackfüllmaschine mit einem dazugehörigen Stromaggregat und einem Zapfwellenantrieb wurde in dieser Woche auf einen ebenfalls vom Kreis beschafften Transportanhänger verlastet. Die Gerätschaften sind somit jetzt kurzfristig nach Anforderung im Kreisgebiet oder auch darüber hinaus einsetzbar. Die Feuerwehr Gescher übernimmt zukünftig den Transport mit dem LF 20 KaTs zur Einsatzstelle und die Einweisung des Bedienpersonals vor Ort. Die Feuerwehr Bocholt besitzt eine baugleiche Sandsackfüllmaschine. Somit stehen im Kreisgebiet für den Notfall zwei Füllmaschinen bereit. Pro Maschine können laut Herstellerangaben über 4000 Sandsäcke pro Stunde gefüllt werden.