24.06.2018: Einsatz nach Verkehrsunfall

Am frühen Sonntag morgen wurde der Löschzug Hochmoor gegen 4:39 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr Coesfelder/Rekener Straße alarmiert. Dort war verlor ein PKW-Fahrer aus dem Kreis Recklinghausen die Kontrolle über seinen PKW. Die 3 Personen im PKW wurden dabei verletzt, davon 1 Person schwer. Sie wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die Feuerwehr reinigte die Straße und streuten die Ölspur ab. Da Motoröl aus dem PKW in den Grünstreifen sickerte, wurde die Untere Wasserbehörde alarmiert.

 

Einsatzstichwort: Hilfe klein
Zeitpunkt der Alarmierung: ca. 4:39 Uhr
Einsatzstelle: Kreisverkehr Coesfelder – / Rekener Straße
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Std
Anzahl Einsatzkräfte: 4
Einsatzleitung: D. Lütkenhaus
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt:
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: HLF 10
Weitere Einsatzkräfte: Polizei, 2 RTW, 1 NEF
Sonstige: Untere Wasserbehörde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.