28.12.2010 – Ölspur über mehrere Kilometer

Noch während die Kameraden in Hochmoor waren, um die dortige Turnhalle vom Schnee zu befreien kam über die digitalen Meldeempfänger eine Alarmierung zu einer großen Ölspur. Diese erstreckte sich vom Kreisverkehr bei Stadtlohn-Büren uber den Ahauser Damm in Richtung Gescher und dann über den Mühlengrund bis zum dortigen Hagebaumarkt. Die Feuerwehr streute die Ölspur ab und stellte Ölspur-Schilder auf. Nach mehreren Stunden war der Einsatz beendet.

Einsatzstichwort: Ölspur groß
Zeitpunkt der Alarmierung: 12.20 Uhr
Einsatzstelle: Ahauser Damm, Mühlengrund
Anzahl Einsatzkräfte: ca. 34 Kräfte
Einsatzleitung: Alexander Weever
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; LF16/12-1 ‚Feuer‘; LF16/12-2 ‚Hilfe‘; GW-L; MTW
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW mit Anhänger
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Sonstige: Bauhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.