29.01.2019: Unfall auf der B 525

Am frühen Dienstagmorgen ereignete sich ein Unfall auf der B 525.

Bericht der GZ:

Pkw prallt gegen abbiegenden Transporter

Glück hatten die Beteiligten an einem Unfall, der sich heute um 7.24 Uhr auf der B 525 ereignet hat. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin, die zunächst als eingeklemmt gemeldet worden war, zog sich nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen zu. Der Unfall ereignete sich westlich des Kreisverkehrs Alte Kaiserei in Höhe des Abzweiges nach Estern. Hier wollte ein Transporter mit Anhänger, aus Richtung Oeding kommend, nach links abbiegen. Die nachfolgende Pkw-Fahrerin, die mehrere Fahrzeuge überholt hatte, prallte gegen den abbiegenden Transporter. Sie konnte vom eintreffenden Rettungsdienst aus ihrem Pkw befreit werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Insassen im Transporter blieben unverletzt. Die Feuerwehr Gescher, die mit vier Fahrzeugen ausgerückt war, sicherte die Unfallstelle und stellte den Brandschutz sicher. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die B 525 gesperrt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 50 000 Euro. Von Allgemeine Zeitung

Einsatzstichwort: P-klemmt
Zeitpunkt der Alarmierung: 07:20 Uhr
Einsatzstelle: B 525 500 m hinter Kreisverkehr Richtung Oeding
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Stunden
Anzahl Einsatzkräfte: 24
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; TM 22; LF20, TLF 4000
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW
Weitere Einsatzkräfte: RTW Gescher, Notarzt Stadtlohn, Polizei, DRK Ortsverein
Sonstige: keine Angaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.