29.03.2019: Zwei Einsätze am Freitagabend

Gleich zu zwei Einsätzen musste die Feuerwehr Gescher am Freitagabend ausrücken.

So wurden sie zunächst zu einer Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall auf der B525 am Kreisverkehr gerufen. Dort war eine PKW Fahrerin aus Richtung Coesfeld kommend geradeaus auf den Kreisverkehr gefahren. Dabei wurde die Ölwanne des Fahrzeuges beschädigt. Die Fahrerin war bereits durch den Rettungsdienst verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Die Feuerwehr streute das ausgelaufene Öl ab und informierte die untere Wasserbehörde, da auch Öl ins Erdreich eingedrungen war.

Von dieser Einsatzstelle rückte die Feuerwehr dann direkt zu einer telefonisch gemeldeten Ölspur zur B525 Abfahrtsbereich zur Bahnhofstrasse/L608 aus. Dort befand sich auf einer Länge von etwa 100 m eine Ölspur. Diese wurde ab gestreut und Hinweisschilder aufgestellt. Anschließend wurde diese Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Ein Verursacher konnte zunächst nicht ausfindig gemacht werden.

Einsatzstichwort: Hilfe klein
Zeitpunkt der Alarmierung: 22:50 Uhr
Einsatzstelle: B525 Kreisverkehr / Abfahrt zur B 67 N
Dauer des Einsatzes: ca. 30 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 14
Einsatzleitung: M. Bricke
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt:  HLF 20, TM 22, GW-L
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.