30.01.2015: Verkehrsunfall Holtwicker Damm

Ein PKW Fahrer aus Holtwick ist heute Morgen im Schneetreiben auf dem Holtwicker Damm ins Schleudern geraten und dann kopfüber in den Graben gelandet. Zunächst wurde von einer eingeklemmten Person ausgegangen und der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr alarmiert. Dies bestätigte sich zum Glück nicht und die Person war auch nur leicht an der Hand verletzt. So konnten weitere auf der Anfahrt befindliche Fahrzeuge die Einsatzfahrt abbrechen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, betreute die Person bis zum Eintreffen von Angehörigen und unterstützte bei der Fahrzeugbergung durch ein Abschleppunternehmen.

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall
Zeitpunkt der Alarmierung: 7:06 Uhr
Einsatzstelle: Holtwicker Damm
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Std.
Anzahl Einsatzkräfte: 11
Einsatzleitung: R. Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: RTW Gescher, Polizei
Sonstige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.