LF 16-TS

LF 16-TSLöschgruppenfahrzeug

Funkrufname: Florian Borken 4-45-1

Besatzung: 1:8 (1 Gruppenführer, 8 Mannschaftsmitglieder)

Fahrzeug: Daimler Benz LAF 1113 B

Aufbau: Fa. Lentner

Das Fahrzeug ist Ende November 2010 ausgemustert worden.

Definition:
Das Löschgruppenfahrzeug 16-TS (LF 16-TS) ist ein Feuerwehrfahrzeug, dass über zwei Pumpen verfügt. Es besitzt jedoch keinen Wassertank. Aufgrund seines umfangreichen Schlauchmaterials wird das Fahrzeug oft zum Aufbau der Wasserversorgung eingesetzt. Das „TS“ steht für Tragkraftspritze. Es ist eine tragbare Punmpe, die im Heck des LF verlastet ist.

Hier können Sie die Beladung sehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.