13.09.2022: Fahrzeugbrand auf der A31

Gegen 16:20 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher zu einem Fahrzeugbrand auf der A31 in Fahrtrichtung Emden zwischen Gescher und Legden kurz vor der Abfahrt Legden gerufen. Dort brannte bei Eintreffen der Feuerwehr ein Transporter in Vollbrand. Die Feuerwehr löschte zunächst die angrenzende Böschung unter Atemschutz. Anschließend wurde das Fahrzeug mit Wasser gelöscht. Zeitgleich konnte man unter Atemschutz einen angekuppelten Anhänger abkuppeln und aus dem Gefahrenbereich schieben. Nachdem das Fahrzeug weitestgehend gelöscht war, wurde das Fahrzeug mit Schaum abgedeckt und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Während der Löscharbeiten wurde die rechte Fahrspur gesperrt.

Datum:13.09.2022
Einsatz:
208/2022
Alarmzeit:16:20 Uhr
Einsatzstichwort:Feuer – Fahrzeugbrand
Dauer des Einsatzes:ca. 1 Stunde
Einsatzort:A31 Fahrtrichtung Emden zw. Gescher u. Legden km56
Anzahl Einsatzkräfte:12
Einsatzleitung:R. Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher:Kdow, LF 20, TLF 4000
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
weitere Einsatzkräfte:Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.