15.08.2022: Auffahrunfall auf der B525

Gegen 11:40 Uhr kam es auf der B525 zu einem Auffahrunfall. Ein LKW musste verkehrsbedingt anhalten. Als dieser wieder anfuhr wurde ein dahinter fahrender Lieferwagen durch ein Wohnmobil auf den LKW aufgeschoben. Die Feuerwehr wurde zu diesem Unfall hinzugerufen. Bei dem Unfall verletzten sich der Fahrer des Lieferwagens sowie 2 Kinder im Wohnmobil. Zudem waren der Fahrer und die Beifahrerin des Wohnmobils und der Fahrer des LKWs betroffen. Ein Krankentransportwagen kurz hinter der Unfallstelle versorgte die Verletzten zunächst. Die hinzugerufene Feuerwehr kümmerte sich bis zum Eintreffen weiterer Rettungswagen zusammen mit der KTW Besatzung um die Verletzten und Betroffenen. Die 3 Verletzten wurden zur weiteren Untersuchung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Polizei gegen den Verkehr ab und stellte den Brandschutz sicher. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut. Nach Bergung der Fahrzeuge konnte die Feuerwehr wieder die Einsatzstelle verlassen.

Datum:15.08.2022
Einsatz:
187/2022
Alarmzeit:11:40 Uhr
Einsatzstichwort:Hilfe
Dauer des Einsatzes:ca. 1 Stunde
Einsatzort:B 525
Anzahl Einsatzkräfte:10
Einsatzleitung:S. Theßeling
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher:Kdow, HLF 20
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
weitere Einsatzkräfte:KTW, 2 RTW, Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.