05.01.2012: Sturmtief Andrea läßt Feuerwehr zweimal ausrücken

Zu zwei sturmbedingten Einsätzen ist die Feuerwehr Gescher gerufen worden. So galt es mehrere Bäume zu fällen bzw. zu beseitigen um Verkehrswege zu sichern.

Der erste Einsatz ereignete sich bereits in der Nacht  auf auf der Verlängerung Venneweg Richtung Schildarpsstraße. Dort galt es einen Baum zu beseitigen.

Einsatzstichwort: Kleineinsatz
Zeitpunkt der Alarmierung: 1:30 Uhr
Einsatzstelle: Venneweg
Dauer des Einsatzes: ca. 30 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 9 Einsatzkräfte
Einsatzleitung: keine Angeben
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: LF 20/16′ Hilfe

Der zweite Einsatz ereignete sich am Nachmittag auf dem Stationsweg. Hier drohten 2 große Tannen auf die Straße zu kippen. Die 2 Tannen wurde aus dem Teleskopmast etappenweise gefällt.

Einsatzstichwort: Kleineinsatz
Zeitpunkt der Alarmierung: 14:00 Uhr
Einsatzstelle: Stationsweg
Dauer des Einsatzes: ca. 30 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 12 Einsatzkräfte
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: LF 20/16′ Hilfe, MTW, KdoW, TM 22

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.