10.09.2016: Feuer in Vereinsheim

Gegen 9:00 Uhr ist die Feuerwehr Gescher zum Sportplatz auf dem Borkener Damm gerufen worden. Dort brannte es am Vereinsheim. Von außen war eine starke Rauchentwicklung wahrnehmbar und erste Flammen schlugen aus der Außenverkleidung sowie im Dachbereich. Sofort wurde das Alarmstichwort auf Vollalarm der Feuerwehr Gescher erhöht. Unter Atemschutz gingen erste Kräfte in das Vereinsheim vor, stellten hier jedoch nur eine leichte Rauchentwicklung fest. Somit beschränkte sich das Feuer nur auf die Außenfassade und dem Dachbereich. Es wurden zwei Strahlrohre zur Brandbekämpfung eingesetzt. Gleichzeitig begann man damit die Außenfassade zu öffnen, um an die Brandherde zu kommen. Anschließend wurde auch das Dach abgedeckt und die weitere Dachverkleidung geöffnet, um auch hier die letzten Brandherde zu löschen. Auch die Wärmebildkamera kam dabei zum Einsatz. Der Einsatz war nach ca. 3 Stunden beendet. Die genaue Brandursache ist noch unbekannt. Die Einsatzstelle wurde durch die Polizei zur weiteren Ermittlung beschlagnahmt.

Einsatzstichwort: Feuer groß
Zeitpunkt der Alarmierung: ca. 9:00 Uhr
Einsatzstelle: Borknener Damm
Dauer des Einsatzes: ca. 3 Std.
Anzahl Einsatzkräfte: 40 Einsatzkräfte
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; LF 20; TLF 24/50; TM 22; GW-L; MTW
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW; HLF 10; LF 16-TS
Weitere Einsatzkräfte: DRK Ortsverein, Feuerwehr
Sonstige: keine Angaben

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.