10.10.2020: Verkehrsunfall Stadtlohner Straße

Gegen 23 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher zu einem Verkehrsunfall auf der Stadtlohner Straße Kreuzung Grenzlandring gerufen. Dort ist ein 56-jähriger Gescheraner auf seinem Fahrrad mit einem PKW aus Stadtlohn zusammengestossen. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Einsatzstelle im Rettungswagen verstarb. Zunächst sollte die Landung eines Rettungshubschraubers durch die Feuerwehr ausgeleuchtet werden. Dieser konnte die Einsatzstelle aufgrund der Witterungsbedingungen nicht anfliegen. Im Anschluß leuchtete die Feuerwehr die Unfallstelle für die Polizei sowie einem Unfallsachverständigen für eine genaue Unfallaufnahme aus. Gegen 3:40 Uhr konnte die Feuerwehr Gescher wieder einrücken.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4730360

Datum: 10.10.2020
Alarmzeit: 22:57 Uhr
Einsatzstichwort: Hilfe eilt
Dauer des Einsatzes: ca. 4,5 Stunden
Einsatzort: Stadtlohner Straße (L571)/ Grenzlandring (K49)
Anzahl Einsatzkräfte: 8
Einsatzleitung: R. Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher: KdoW, HLF 20, TM 22
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
weitere Einsatzkräfte: Polizei, RTW Gescher, NEF und RTW Stadtlohn,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.