11.10.2020: Feuer Heimrauchmelder

Gegen 14:15 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher zu einem Einsatz auf die Schützenstraße gerufen. Dort hatte ein Heimrauchmelder (HRMusgelöst. Aufmerksame Nachbarn hatten diesen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Da niemand die Wohnung öffnete, wurde durch die Feuerwehr ein Zugang über ein Fenster auf der Rückseite der Wohnung gewählt.  Unter Atemschutz durchsuchte die Kameraden die Wohnung nach Bewohner und der Brandursache. In der Wohnung wurde kein Bewohner vorgefunden. Auslöser für den Rauchmelder war vergessenes Essen auf dem Herd. Der Topf wurde nach draußen befördert. Anschließend wurde mit einem Hochleistungslüfter die Wohnung entraucht und nach Abschluß der Massnahme die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Datum: 11.10.2020
Alarmzeit: 14:15 Uhr
Einsatzstichwort: Feuer – HRM
Dauer des Einsatzes: ca. 60 Minuten
Einsatzort: Schützenstraße
Anzahl Einsatzkräfte: 9
Einsatzleitung: S. Thesseling
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher: LF 20, TM 22
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
weitere Einsatzkräfte: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.