13./14.03.2021: Sturmtief sorgt für mehrere Einsätze

Das Sturmtief sorgte am Samstag und am Sonntag für mehrere Einsätze im gesamten Stadtgebiet, zumeist umgestürzte Bäume auf Fahrbahnen. Auf der alten Coesfelder Straße ist ein Baum mit 120 cm Durchmesser umgekippt. Dabei wurde die Fahrbahn aufgebrochen. Nach Besetigung des Baumes musste daher die Straße gesperrt werden. Weitere Bäume im Stadtgebiet wurden dann am Samstag und Sonntag beseitigt. Zudem wurde der Teleskopmast eingesetzt zur Sicherung einer Dachverkleidung auf der Bahnhofstrasse, der Ampelanlage an der Kreuzung A31 sowie einige Dachziegel an einem Haus. Insgesamt wurden etwa 15 Sturmeinsätze abgearbeitet.

Datum: 13./14.03.2021
Einsatz:
041-049/2021 (insgesamt ca. 15 Einsätze wir haben hier nur die offiziell über die Leitstelle alarmierten Einsätze erfasst)
Alarmzeit: mehrfach über die beiden Tage verteilt
Einsatzstichwort: Hilfe klein
Dauer des Einsatzes: über den ganzen Tag mehrmals
Einsatzort: Stadtgebiet
Anzahl Einsatzkräfte:
Einsatzleitung:
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher: KdoW, HLF 20, LF 20, TM 22, TLF 4000, GW-L, MTF 1
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW, HLF 10, LF-Kats
weitere Einsatzkräfte: Bauhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.