20.05.2017: Feuer in Maschine

Zu einem Brandeinsatz in einem kunststoffverwertenden Betrieb ist die Feuerwehr Gescher am Samstag gegen 18.15 Uhr alarmiert worden. Vor Ort brannten Abfallstoffe in einer Maschine. Mitarbeiter hatten bereits beim Eintreffen der Feuerwehr erste Löschmassnahmen durchgeführt. Dabei atmete ein Mitarbeiter Rauch ein. Er wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus Stadtlohn durch den DRK Ortsverein gebracht. Die Feuerwehr löschte den Brand unter Atemschutz und die Halle mit zwei Hochleistungslüftern entraucht. Anschließend wurde die Maschine kontrolliert leer gefahren und Brandreste endgültig abgelöscht. Dabei kam Schaummittel zum Einsatz. Nach einer endgültigen Kontrolle der Maschine mit der Wärembildkamera konnten die Kräfte der Feuerwehr wieder abrücken.

Einsatzstichwort: Feuer Zug
Zeitpunkt der Alarmierung: ca. 18:15 Uhr
Einsatzstelle: Liebigstrasse
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 33
Einsatzleitung: R. Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; LF 20; TLF 24/50; TM 22; GW-L; MTW
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW; HLF 10;
Weitere Einsatzkräfte: DRK Ortsverein, Polizei
Sonstige: keine Angaben

Leider keine Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.