21.09.2017: Gasgeruch auf der Schuckertstraße wahrgenommen

Zu einem vermeintlichen Gasaustritt ist die Feuerwehr Gescher heute zur Schuckertstraße gerufen worden. Dort hatten Bauarbeiter während ihren Vorbereitungen zur Einrichtung einer Baustelle Gasgeruch wahrgenommen. Sie riefen daraufhin die Feuerwehr. Vor Ort konnte immer mal wieder kurz ein Gasgeruch festgestellt werden. So wurde vorsorglich die Straßen gesperrt und ein Löschangriff vorbereitet. Die hinzugerufenen Stadtwerke konnten jedoch keine Gaskonzentration messen. Zur Vorsorge wurden die Abwasserkanäle mit Wasser gespült.

Einsatzstichwort: Gasauströmung
Zeitpunkt der Alarmierung: 10:58
Einsatzstelle: Schuckertstraße
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 25
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; LF 20; TLF 24/50; TM 22;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW;
Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Ordnungsamt, Stadtwerke
Sonstige: keine Angaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.