27.01.2021: Feuerwehr stellt Jahresbericht 2020 vor

Die Coronavirus-Pandemie hat sich auch in vielen Bereichen der Gescheraner Feuerwehr ausgewirkt. So fielen u.a. viele Veranstaltungen den Schutzmassnahmen zum Opfer, insbesondere die Jahreshauptversammlung und die Löschzugversammlungen. Auf diesen Versammlungen wurde auch immer über die geleistete Arbeit der Feuerwehr Gescher berichtet.

Da diese Versammlungen im vergangenen Jahr so nicht möglich waren, nutzte die Feuerwehr die Chance und hat jetzt Ihren Jahresbericht in ansprechender schriftlicher Form zusammengefasst. Zeitgleich wurde festlegt nur noch über einen festen Zeitraum vom 01.01. bis zum 31.12. zu berichten  (Anmerkung: da die Jahreshauptversammlung in der Regel immer im Oktober/November stattfand, waren die Berichte auf dieser Versammlung dem Zeitraum enstprechend zusammengestellt, während die Löschzugversammlungen zum Jahresende waren und die offiziellen Berichte zum Kreis/Land dann wiederrum vom 01.01. bis 31.12. gemacht werden mussten. So gibt es zukünftig den Jahresbericht der Feuerwehr Gescher immer dem Jahreszeitraum entsprechend.

Der Jahresbericht gibt Einblick in der Personalsituation der Feuerwehr, Einsatzstatistik, Ausbildung aber auch in den einzelnen Abteilungen der Feuerwehr (Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie Spielmannszug).

Der Bericht wird in Kürze in gedruckter Form u.a. an die Politik und Verwaltung verteilt und der Presse vorgestellt. Da die Feuerwehr Ihre Arbeit aber insbesondere für die Bevölkerung Geschers leistet, wollen wir gleichzeitig den Weg gehen, den Jahresbericht allen Bürgern zugänglich zu machen, die sich über die Arbeit der Feuerwehr informieren wollen.

Unter folgenden Link könnt Ihr Euch den Bericht herunterladen:

JahresberichtFFGescher-2020

Viele Spaß beim Lesen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.