29.11.2020: Verkehrsunfall auf der A31

Zu einem Verkehrsunfall auf der A31 wurde die Feuerwehr Gescher gegen 13:20 Uhr gerufen. Dort war es zu einem Alleinunfall eines PKW’s gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab  und überfuhr im weiteren Verlauf mehrere Warnbaken.Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Fahrzeuges verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, säuberte die Fahrbahn und kümmerte sich um die verletzte Person bis zum Eintreffen  des Rettungsdienstes. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. 

Datum: 29.11.2020
Alarmzeit: 13:23 Uhr
Einsatzstichwort: Verkehrsunfall
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Stunden 
Einsatzort: BAB 31
Anzahl Einsatzkräfte: 20
Einsatzleitung: R.Blommel
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher: Kdow, HLF 20, TLF 4000,MTF 
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW, HLF 10
weitere Einsatzkräfte: Polizei, Abschleppdienst ,RTW Südlohn, NEF Borken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.