30.01.2021: Wohnungsbrand Menschenleben in Gefahr

Gegen 16:37 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus auf dem Amselweg gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war die Lage unübersichtlicht, da zwar die Wohnungsinhaberin aus der Brandwohnung sich außerhalb des Gebäudes befand jedoch unklar war wo sich mehrere Personen aus weiteren befanden. Es hieß zunächst, dass sich diese noch in den Wohnungen befanden. So wurde sofort das Stichwort auf Vollalarm für die gesamte Feuerwehr Gescher mit dem Stichwort Menschenleben in Gefahr erhöht. In der betroffenen Wohnung stand die  Küche in Vollbrand. Ein Trupp unter Atemschutz ging sofort zur Brandbekämpfung vor. Parallel wurden weiter Kräfte über dem Teleskopmast eingesetzt. Zudem wurden alle Personen aus den im Wohnkomplex befindlichen Wohnungen ins Freie geführt und in einem Sammelplatz registriert. Insgesamt wurden 28 Personen, darunter auch einige Kleinkinder aus diesem Wohnkomplex gerettet. Zusätzlich wurden weitere Bewohner des Nachbarkomplexes zunächst draußen betreut. Die Frau aus der Brandwohnung musste zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt, mussten jedoch teilweise während Ihres Aufenthaltes draußen mit Decken versorgt werden.

Nach den Löschmassnahmen wurde die Wohnungen noch mit dem Hochleistungslüfter entraucht und die Wohnungen mit einem CO-Messgerät freigemessen. Danach konnten bis auf die Brandwohnung alle Wohnungen wieder durch die Bewohner betreten werden.

Datum: 30.01.2021
Einsatz:
016/2021
Alarmzeit: 16:39 Uhr
Einsatzstichwort: Feuer Menschenleben in Gefahr
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Stunden
Einsatzort: Amselweg
Anzahl Einsatzkräfte: 54
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher: KdoW, HLF 20, LF 20, TM 22, TLF 4000, GW-L, MTF 1, MTF 2
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW, HLF 10, LF-Kats
weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rettungsdienst mit RTW und NEF, DRK-Ortsverein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.