01.06.2021: Auslaufende Betriebsmittel nach VU

Mit dem Stichwort: „Hilfe Klein“, wurde eine Gruppe der Feuerwehr Gescher am Dienstag Nachmittag gegen 15.15 Uhr zur L829 gerufen. Vorort war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW’s und einem Roller gekommen. Dadurch wurde eine Person verletzt ins Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr Gescher streute die circa 50 Meter lange Ölspur mit Bindemittel ab und stellte Warnschilder auf. 

Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Feuerwehr rückte wieder ein. 

Datum: 01.06.2021
Einsatz:
085/2021
Alarmzeit: 15:15 Uhr
Einsatzstichwort: Hilfe Klein
Dauer des Einsatzes: ca. 30 Minuten
Einsatzort: L829
Anzahl Einsatzkräfte: 8
Einsatzleitung: S. Theßeling
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher:  HLF 20, GW-Logistik 
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
weitere Einsatzkräfte:  RTW Gescher, Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.