02.10.11 – Verkehrsunfall auf der A31

Zu einem weiterem Verkehrsunfall sind die Kameraden vom Löschzug Gescher-Stadt am Sonntagabend gegen 17:36 Uhr zur BAB31 gerufen worden. Eine Junge Frau befuhr mit zwei weiteren Insassen die A31 in Fahrtrichtung Ahaus/Legden und verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über das PKW. Sie fuhr über den Grünstreifen durch einen Graben und kam in der Böschung auf der Seite liegend zu stehen. Während sich zwei Insassen verletzt selber befreien konnten musste die Feuerwehr die dritte Person aus dem Fahrzeug befreien. Die Verletzte Person wurde mittels Schaufeltrage und dem Teleskopmast aus dem Graben gehoben und dem Rettungsdienst übergeben.

Einsatzstichwort: Verkehrsunfall Person Klemmt A31
Zeitpunkt der Alarmierung: 17:36 Uhr
Einsatzstelle: A31 Fahrtrichtung Ahaus/Legden
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Std
Anzahl Einsatzkräfte: 35
Einsatzleitung: Christian Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; LF 20/16′; TLF 24/50; TM 22;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW;
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst, DRK Ortsverein Gescher, Polizei

Ein Gedanke zu „02.10.11 – Verkehrsunfall auf der A31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.