05.09.2010 – Wohnmobil brennt

Sonntag,05.09.10 um 13:40 Uhr werden die Mitglieder der Feuerwehr Gescher per Sirene und Funkmeldeempfänger zu einem Brand auf dem Campingplatz Brinkmann in Harwick gerufen. Vermutlich ein defekter Katalytofen verursachte ein Vollbrand an einem Wohnmobil. Es entstand Totalschaden, die Polizei beziffert den Schaden auf ca. 30000€.

Der Brand wurde mit 3 C-Rohren mit drei Trupps unter Pressluftatmer abgelöscht. Als besondere Gefahrenquelle stellte sich heraus das in dem Wohnmobil insgesamt drei Gasflaschen gelagert wurden.

Nach dem Ablöschen wurde die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera nach mögliche Brandnester abgesucht.

Einsatzstichwort: Feuer Groß
Zeitpunkt der Alarmierung: 13:40
Einsatzstelle: Campingplatz, Harwick 52; Gescher
Dauer des Einsatzes: ca. 15:15 Uhr
Anzahl Einsatzkräfte: 35
Einsatzleitung: Marko Bricke
Ausgerückte Fahrzeuge Lz Gescher-Stadt: KdoW; LF16/12-1 ‚Feuer‘; TLF 24/50; GW-L; MTW
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW; LF 10/6; LF 16 TS
Weitere Einsatzkräfte: DRK-Ortsverein Gescher, Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.