08.04.2016: Zwei Einsätze für die Feuerwehr

Zu zwei Einsätze musste die Feuerwehr heute ausrücken. So wurde sie gegen 7:00 Uhr zu einem Kleineinsatz nach Estern gerufen. Dort sind aufgrund eines Bedienfehlers mehrere Kubikmeter Gülle aus einem Hochbehälter ausgetreten. Der Austritt erstreckte sich über die angrenzende Wiese und einen Graben. Der Landwirt hat den Graben direkt mit Sand aufgestaut und so eine weitere Ausbreitung verhindert. Die Untere Wasserbehörde sowie das Ordnungsamt waren vor Ort. Ein beauftragter Lohnunternehmer pumpt die Gülle ab und spühlt den Graben, so dass die Feuerwehr nicht mehr tätigwerden musste.

Einsatzstichwort: Kleineinsatz
Zeitpunkt der Alarmierung: 7:00 Uhr
Einsatzstelle: Estern
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Std.
Anzahl Einsatzkräfte: 5
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: keine Angaben
Weitere Einsatzkräfte: keine Angaben
Sonstige: untere Wasserbehörde, Ordnungsamt, Lohnunternehmer

 

Der zweite Einsatz war eine Fehlauslösung der Brandmeldeanlage in einer Werkstatt. Nach genauer Erkundung konnte der Auslösegrund nicht direkt nachvollzogen werden. Die Anlage wurde dem Betreiber wieder übergeben mit dem Hinweis, die Auslösung durch eine Fachfirma kontrollieren zu lassen.

Einsatzstichwort: BMA Zugalarm
Zeitpunkt der Alarmierung: 10:30 Uhr
Einsatzstelle: Tungerloh-Capellen
Dauer des Einsatzes: ca. 30 Minuten
Anzahl Einsatzkräfte: 13
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; LF 20;
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Sonstige: keine Angaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.