12.05.2020: Brand einer Waschmaschine im Keller

Gegen 18:30 Uhr wurde der Löschzug Gescher zu einem Wohnungsbrand auf den Ebbingshof alarmiert.

Dort ist eine Waschmaschine im Keller eines Wohnhauses in Brand geraten. Die Feuerwehr ging mit mehreren Trupps unter Atemschutz in den Keller vor um den Brand zu löschen. Anschließend wurde die Waschmaschine ins Freie gebracht.

Von den fünf Hausbewohnern wurden 3 Personen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Abschließend wurden die Räume mit dem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit.

Einsatzstichwort: Feuer Zug
Zeitpunkt der Alarmierung: 18:30 Uhr
Einsatzstelle: Ebbingshof
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 20
Einsatzleitung: A. Weever
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: Kdow, LF 20, TM 22, TLF
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW
Weitere Einsatzkräfte: RTW Gescher,  NEF, DRK OV Gescher, Polizei
Sonstige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.