13.05.2020 – Gasausströmung

Zu einer Gasausströmung wurde die Feuerwehr Gescher am Mittwochmorgen in die Bauernschaft Estern gerufen. Der Hofbesitzer und ein anwesender Installateur haben eine defekte Gasleitung als Ursache für Gasgeruch ausgemacht, den Haupthahn geschlossen und die Feuerwehr alarmiert. Während zur Sicherheit ein Löschangriff vorbereitet wurde, ging ein Trupp unter Atemschutz in den Stall vor um die Gaskonzentration zu messen. Nach dem Freimessen wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt um den Stall zu belüften.

Einsatzstichwort: Gasausströmung
Zeitpunkt der Alarmierung: 8.41 Uhr
Einsatzstelle: Estern
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Stunden
Anzahl Einsatzkräfte: 17
Einsatzleitung: S. Theßeling
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: Kdow, HLF 20,  TLF 4000, MTF 1, MTF 2
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.