16.02./17.02.2020 Sturmtief Victoria sorgt für Einsätze

Zu mehreren umgestürtzten Bäumen wurde die Feuerwehr Gescher aufgrund des Sturmtiefs Victoria gerufen.

So musste am Sonntag gegen 19:38 Uhr der Löschzug Gescher Stadt zu einem umgestürtzten Baum auf der L 829 nach Velen gerufen worden. Dieser wurde mit Hilfe der Kettensäge beseitigt.

Einsatzstichwort: Hilfe_klein
Zeitpunkt der Alarmierung: 19:38 Uhr
Einsatzstelle: L 829
Dauer des Einsatzes: ca. 0,5 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 9
Einsatzleitung: J. Watermeier
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: HLF 20
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte:
Sonstige:

Am Montag morgen wurde dann gegen 5:40 Uhr zunächst der Löschzug Hochmoor alarmiert. Dort wurde ein Baum auf dem Nordicker Damm gemeldet. Zu weiteren Bäumen auf dem Antoniusweg wurde dann der Teleskopmast des Löschzuges Gescher hinzualarmiert. In der Folge wurden hier weitere Bäume beseitigt. Einige Bäume auf dem Antoniusweg lagen auf Privatgrudnstücken. Hier werden die Besitzer selber tätig, die Feuerwehr sicherte zunächst nur die Einsatzstellen.

Auf dem Rückweg zum Gerätehaus kam es noch zu einem Folgeeinsatz für das HLF 10, ein Verkehrsunfall mit einem Reh am Kreisverkehr. Es wurde die Einsatzstelle abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. Danach konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Zurzeit befindet sich der Teleskopmast zusammen mit dem Bauhof noch im Einsatz, um an mehreren Stellen Bäume zu entfernen.

Einsatzstichwort: Hilfe
Zeitpunkt der Alarmierung: 5:40 Uhr
Einsatzstelle: Nordicker Damm / Antoniusweg /…
Dauer des Einsatzes: ca. 3,5 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 15
Einsatzleitung: M. Schulz
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: TM 22
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: HLF 10, ELW, LF Kats
Weitere Einsatzkräfte: Bauhof, Polizei
Sonstige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.