20.12.2019: Verkehrsunfall L571

Gegen 9:00 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher zu einem Verkehrsunfall auf die L 571 gerufen. Gemeldet wurde zunächst, dass die Person eingeklemmt war. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Person aber bereits aus dem Fahrzeug befreit und durch Ersthelfer versorgt.  Aufgrund eines medizinischen Problems ist die Fahrerin in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, dabei fuhr sie eine Böschung hinab und ihr Fahrzeug blieb beschädigt in einem tiefer liegenden Graben liegen.

Die Person verletzte sich aufgrund des Unfalls nicht weiter wurde aber wegen ihres medizinischen Problems mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Stadtlohn gebracht.

Die Feuerwehr trennte die Batterie des Fahrzeuges ab. Da keien Betriebsstoffe ausliefen, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Einsatzstichwort: Hilfe_eilt P-Klemmt
Zeitpunkt der Alarmierung: 09:00 Uhr
Einsatzstelle: L 571
Dauer des Einsatzes: ca. 0,5 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 11
Einsatzleitung: R. Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: Kdow, HLF 20
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: RTW Gescher, NEF Stadtlohn, Polizei
Sonstige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.