22.04.2020: Feuer im Wald konnte schnell gelöscht werden

Gegen 16:44 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem kleinen Feuer in einem Wald in Büren gerufen. Der Anrufer nutzte dazu zur Orientierung die im letzten Jahr angebrachten Rettungspunkte. Er nannte die dort angebrachte Rettungspunktnummer GES 026. So konnte die Feuerwehr diesen Punkt schnell in Büren an der Waldkapelle ausmachen. Dem Anrufer ist es zudem durch die frühe Meldung zu verdanken, dass das Feuer auf etwa 2 m2 begrenzt werden konnte. Die Brandstelle wurde mit Wasser gelöscht und anschliessend noch umgegraben um Glutnester im Boden auszuschließen.

Aufgrund der aktuellen hohen Waldbrandgefahr weist die Feuerwehr nochmals auf folgende Verhaltenstipps im Wald hin:

  • Nicht im Wald rauchen oder offenes Feuer entfachen
  • auch aus dem Auto keine Zigarettenreste achtlos rauswerfen
  • Zufahrten für die Feuerwehr freihalten

Einsatzstichwort: Feuer_klein
Zeitpunkt der Alarmierung: 16:45 Uhr
Einsatzstelle: Waldkapelle, Büren
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 10
Einsatzleitung: A. Jung
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: Kdow, LF 20
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte:  Polizei
Sonstige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.