25.11.2021: Löschzug Hochmoor bittet um Unterstützung

Bereits Ende letzten Jahres musste der Löschzug Hochmoor aufgrund der Corona Pandemie die gewohnte traditionelle Haustürspendensammlung ausfallen lassen. Aber nicht nur diese ist ausgefallen. Fast 9 Monate musste der Löschzug die Übungsdienst sowie sämtliche andere Aktivitäten ruhen lassen, damit Sie als Feuerwehr weiter einsatzbereit blieb.

Dies ist gelungen und die Feuerwehr ist bis jetzt, auch dank umfangreicher Hygienekonzepte, ohne einen einzigen Infektionsfall durch die Pandemie gekommen.

Dank sinkender Inzidenzzahlen im Sommer und eines 99% Impfschutzes in der Feuerwehr konnten man im Juni wieder mit dem Übungsdienst beginnen.

Aber die Pandemie ist noch nicht überwunden – Corona noch allgegenwärtig und gerade für den beginnenden Herbst / Winter 2021 ist heute noch nicht klar, ob die Infektionszahlen wieder steigen werden.

Um die Bürger, und die eigenen Familien und natürlich auch sich selbst zu schützen wird auch dieses Jahr noch keine Spendensammlung an der Haustür durchgeführt. Daher werden die Kameraden des Löschzuges Hochmoor in der folgenden Woche ein Informationspaket in jeden Briefkasten einwerfen.

Die Unterstützung im letzten Herbst war überwältigend und ermöglichte es, dieses Jahr einige Anschaffungen für den Löschzug zu tätigen (wie z. B. neue T-Shirts und Pullover, Büroausstattung, IT-Ausstattung). DANKE !!

Das Informationspaket besteht aus einem Informationsschreiben und einem Mitgliedsantrag für den Förderverein „Stadtfeuerwehrverband Gescher e.V.“ Mit einem Jahresbeitrag von 1,00 €/Monat (12,00 €) würde hier die Feuerwehrarbeit direkt finanziell unterstützt werden. Die Mitgliedschaft ersetzt dann die jährliche Haustür-Spendensammlung. Wahlweise ist natürlich auch nur eine Einzelspende möglich. Der Mitgliedsbeitrag bzw. die Einzelspende kommen direkt zu 100 % beim Löschzug Hochmoor an.

Wer möchte kann den Mitgliedsantrag ausgefüllt bei unserem Löschzugführer Mike Schulz, Bernhard-Wiesch-Str. 7 abgeben. Die Bankverbindung für die Einzelspende befindet sich auf dem Anschreiben.

Aber nicht nur eine Geldspende hilft bei der Arbeit Eurer Freiwilligen Feuerwehr. Wir brauchen EUCH – als aktive Mitglieder – als Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann. Bei Interesse „schnuppert“ unverbindlich einfach mal bei uns rein. Kontakt könnt Ihr über jedes Feuerwehrmitglied in Hochmoor aufnehmen.

Dazu findet ihr in dem Paket auch einen kurzen Informationsflyer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.