28.09.2020: Feuer in Maschine

Gegen 5:25 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher zu einem Feuer in einer Maschine in einem kunststoffverearbeitenden Unternehmen auf der Liebigstraße alarmiert. Mitarbeiter hatten das Feuer entdeckt und bereits erste Löschmassnahmen durchgeführt und die Feuerwehr alarmiert. Diese kontrollierte unter Atemschutz die Maschine und die Abluftrohre mit einer Wärmebildkamera und sorgte mit zwei Hochleistungslüfter für eine Entrauchung der Halle. Bei den ersten Löschversuchen atmeten 3 Mitarbeiter Rauch ein, davon wurde eine Person zur weiteren Kontrolle mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Datum: 28.09.2020
Alarmzeit: 05:25 Uhr
Einsatzstichwort: Feuer
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Stunden
Einsatzort: Liebigstraße
Anzahl Einsatzkräfte: 17
Einsatzleitung: R. Beuker
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher: KdoW, LF 20, TM 22, TLF 4000
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: ELW
weitere Einsatzkräfte: DRK OV Gescher, RTW Stadtlohn, Reken, Ahaus, NEF Stadtlohn, MTF Borken, Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.