30.04.2019: Küchenbrand in Hochmoor

Gegen 19:14 Uhr wurde der Löschzug Hochmoor zu einem Küchenbrand in der Bauernschaft Hochmoor gerufen. Da sich bereits Kollegen an der Wache für den um 19:30 Uhr beginnenden Dienstabend befanden, konnte bereits kurz nach der Alarmierung das erste Fahrzeug ausrücken. Vor Ort wurde in einer Küche im Erdgeschoß ein Feuer vorgefunden. Der Besitzer hatte bereits erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher vorgenommen. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Atemschutz mit einem C-Rohr rasch löschen. Der vom Löschzug Gescher zusätzlich alarmierte Teleskopmast sowie das Tanklöschfahrzeug musste nicht mehr eingesetzt werden. Zur Entrauchung des Gebäudes wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt. Anschließend wurde die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Einsatzstichwort: Feuer
Zeitpunkt der Alarmierung: 19:15 Uhr
Einsatzstelle: Hochmoor
Dauer des Einsatzes: ca. 45 Minuten Anzahl Einsatzkräfte: 21
Einsatzleitung: D. Lütkenhaus
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt:  TM, TLF 4000
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: HLF 10, LF20 Kats, ELW
Weitere Einsatzkräfte: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.