18.06.2018: PKW Brand auf der A31

PKW Brand auf der A31 lautete das Stichwort für die Feuerwehr am Montagmorgen gegen 9:40 Uhr. Dort hatte ein PKW in Fahrtrichtung Emden zwischen den Anschlussstellen Gescher und Legden Feuer gefangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Das Fahrzeug wurde zunächst mit Wasser abgelöscht. Im weiteren Verlauf wurde Schaummittel eingesetzt um die letzten Brandherde abzudecken. Nach dem Löschen verblieb die Feuerwehr noch an der Einsatzstelle, bis ein Abschleppdienst das Fahrzeug aufgenommen hatte. Der Fahrer des PKWs blieb unverletzt und konnte noch einige Gegenstände aus dem Fahrzeug retten.

Einsatzstichwort: Feuer klein PKW Brand
Zeitpunkt der Alarmierung: gegen 9:40 Uhr
Einsatzstelle: A 31 Fahrtrichtung Emden, zwischen Gescher und Legden km 54
Dauer des Einsatzes: ca. 1,5 Std
Anzahl Einsatzkräfte: 12
Einsatzleitung: C. Nolte
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: KdoW; HLF 20; TLF 24/50
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Sonstige: keine Angaben

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.