Eiszapfen und Dachlawinen

Die Feuerwehr Gescher weist darauf hin, dass bei länger anhaltenden Schee- und Kälteperioden eine erhöhte Gefahr von Eiszapfen und Dachlawinen an Immobilien besteht. Für die Beseitigung der Gefahrenquellen sind die Immobilienbesitzer bzw. Grundstückseigentümer verantwortlich. Im zweifel wird die Gefahr durch die Feuerwehr beseitigt. Allerdings ist diese Art von Einsatz dann kostenpflichtig. Kontrollieren sie in regelmäßigen Abständen ihr Dach um eine Gefahr für andere zu vermeiden.

Abrechende Eiszapfen sind eine große Gefahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.