05.09.2015: Zwei Feuerwehrkameraden – eine Hochzeit

Ein besonders schöner Moment ist es immer, wenn die Feuerwehr zu einer kirchlichen Hochzeit Spalier steht. Diesmal gab es aber gleich einen doppelten Grund zu feiern, denn es wurde gleich für zwei Feuerwehrkameraden das Spalier gebildet. Björn und Lisa Kloster (geb. Schröer) feierten am Samstag Ihre kirchliche Hochzeit an der St. Antonius Kapelle in Tungerloh-Capellen. Grund genug für die Kameraden der Feuerwehr das Hochzeitspaar zu überraschen. Da die beiden sich auch als Jugendwartin und stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart engagieren, stand zudem auch die Jugendfeuerwehr vor der Kirche bereit. Nach dem Lösen einer Schlauchkupplung gehörte zu den ersten Gratulanten der Stadtbrandinspektor Christian Nolte. Anschließend durchschritt das Brautpaar das gebildete Spalier.

Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal unserem Brautpaar Lisa und Björn!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.