09./10.12.2019: Tanklöschfahrzeug TLF 4000 abgeholt

Anfang dieser Woche konnte ein neues Fahrzeug beim Aufbauhersteller Rosenbauer abgeholt werden. Dazu waren einige Kameraden zusammen mit dem Ordnungsamtsleiter Marius Tegeler nach Luckenwalde gereist. Vor Ort wurde das Fahrzeug technisch abgenommen und die mitgereisten Feuerwehrkameraden erhielten eine Einweisung auf das Fahrzeug und deren Bedienung. Am Dienstag wurde dann das Fahrzeug nach Gescher überführt. Hier wurde das Fahrzeug von Kameraden aus Gescher am Abend empfangen. Eine ausführliche Einweisung aller Maschnisten auf das Fahrzeug erfolgt jetzt in den nächsten Tagen, so dass das Fahrzeug so schnell wie möglich in den Einsatzdients gehen kann. Eine Fahrzeugeinweihung erfolgt dann auch zeitnah voraussichtlich Mitte Januar und eine Fahrzeugvorstellung für die Bevölkerung ist in nächsten Sommer geplant.

Das neue Tanklöschfahrzeug ersetzt das Vorgängerfahrzeug aus dem Jahre 1994. Dabei weist das neue Fahrzeug einige Neuerungen auf, insbesondere fällt die größere Manschaftskabine für bis zu 6 Einsatzkräfte auf. Somit kann das Fahrzeug ggf. auch alleine kleinere Einsatzlagen abarbeiten, so dass man z.B. bei Flächenlagen wie Sturm oder Starkregen autark mit dem Fahrzeug arbeiten kann. Primäre Aufgabe des neuen Fahrzeuges ist wie beim alten Fahrzeug auch der Transport von 4000 l Wasser zu einer Einsatzstelle. Dies kann insbesondere in Gebieten ohne ausreichende Wasserquellen, wie in einigen Bauernschaften oder auf der Autobahn nötig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.