13.04.2021: Unfall zwischen PKW und LKW auf der A31

Heute gegen ca. 17 Uhr wurde die Feuerwehr Gescher auf die A 31 zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem LKW alarmiert. Der verunfallte LKW war mit 250 KG Sprengstoff sowie Zündern beladen. Dementsprechend wurde mit dem Stichwort GSG (gefährliche Stoffe und Güter) alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, das glücklicherweise nur der Tank beschädigt wurde und Diesel lief aus. Die Feuerwehr dichtete den Tank ab und nahm den ausgelaufenen Kraftstoff auf.  Zudem wurde die Einsatzstelle abgesichert und ein Löschangriff mit Schaum in Bereitstellung gelegt. Bei dem Unfall verletzte sich niemand. Der LKW wurde durch eine Fachfirma abgeschleppt.

Datum: 13.04.2021
Einsatz:
058/2021
Alarmzeit: 17:00 Uhr
Einsatzstichwort: GSG klein
Dauer des Einsatzes: ca. 2 Stunden
Einsatzort: A 31 zwischen Gescher und Legden
Anzahl Einsatzkräfte: 20
Einsatzleitung: R. Blommel
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher: KdoW, HLF 20, TLF 4000, GW-L
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
weitere Einsatzkräfte: Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.