21.09.2019: Feuer auf der Josef-Willenbrink Straße

Glimpflich verlief ein gemelderter Wohnungsbrand auf der Josef-Willenbrink Straße. Da zunächst nicht klar war, ob sich noch Personen in der Wohnung befanden, wurde für die Feuerwehr Gescher Vollalarm ausgelöst mit dem Stichwort Menschenleben in Gefahr.

Vor Ort konnte dann schnell das Stichwort entschärft werden. In einer Wohnung hat es in der Küche einen Brand in einer Pfanne gegeben, Rauchmelder informierten Nachbarn die folgerichtig die Feuerwehr alarmiert haben. Die Bewohnerin hatte den Brand größtenteils gelöscht. Dabei atmete sie Brandrauch ein. Sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.  Die Feuerwehr kümmerte sich zudem um die Unterbringung des Hundes bei Bekannten.

Die Brandreste wurden durch die Feuerwehr unter Atemschutz nach draußen gebracht und die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter entraucht.

Einsatzstichwort: Vollalarm MIG
Zeitpunkt der Alarmierung: 20:30 Uhr
Einsatzstelle: Josef Willenbrink Straße
Dauer des Einsatzes: ca. 1 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 26
Einsatzleitung: M. Bricke
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt: Kdow, LF 20, HLF 20, TM 22, TLF
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor:
Weitere Einsatzkräfte: RTW Gescher, Polizei
Sonstige: DRK Ortsverein

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.