27.04.2020: Feuer rasch gelöscht

Gegen 5:20 Uhr wurde der Löschzug Hochmoor mit dem Stichwort „gelöschtes Feuer“ in den Außenbereich von Hochmoor gerufen. Dort brannte eine Holzverkleidung einer Giebelwand in Höhe eines Balkons. Passanten hatten das Feuer entdeckt und die Hausbesitzer geweckt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht und die komplette Holzvekleidung entfernt worden. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle mit der Wärmebildkamera und es wurde mit einem Kleinlöschgerät mit Wasser/Schaumgemisch noch nachgelöscht.

Einsatzstichwort: Feuer klein
Zeitpunkt der Alarmierung: 5:19 Uhr
Einsatzstelle: Hochmoor, Außenbereich
Dauer des Einsatzes: ca. 1,0 Stunde
Anzahl Einsatzkräfte: 8
Einsatzleitung: D. Lütkenhaus
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Gescher-Stadt:
Ausgerückte Fahrzeuge LZ Hochmoor: HLF 10, ELW
Weitere Einsatzkräfte:
Sonstige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.